Artikel

ZyWALL USG - Zugangssperre aufheben

KB-3151

Letzte Aktualisierung: 08.09.2020

Erstellt am 01.07.2015

Der Benutzer hat sich durch wiederholte falsche Eingabe von Benutzername und Passwort beim SLL- oder Administrationslogin den Zugang zur ZyWALL gesperrt (User Lockout).

 

Die ZyWALL USG sperrt nach fünf erfolglosen Loginversuchen die IP-Adresse des Clients für 30 Minuten. Jeder weiterer Versuch führt zu folgender Meldung:

 

Login denied: Login attempt on a lockout address

 

Die momentan gesperrten IP-Adressen lassen sich über das CLI löschen:

 

Router> show lockout-users (Darstellung der gesperrten IP Adressen mit Benutzernamen)

 

 

Router> configure terminal

Router(config)# unlock lockout-users W.X.Y.Z (IP Adresse des gesperrten Benutzers)