Studerus Technology Forum

Programm und Anmeldung

08:30

Check-in und Welcome-Kaffee

Eröffnung

09:00

Eröffnung TEFO‘15


Frank Studerus CEO und Gründer Studerus AG |
Details
Dauer: 15 Min.
09:25

Begrüssung und Programminfos durch Moderatorin Aileen Zumsteg

Keynote 1

09:40

Cyberspionage - konkrete Bedrohung?


Walter Sprenger CEO Compass Security |
Details
Dauer: 50 Min.
10:30

Pause und Wechsel der Räume

Track 1

10:50

IT-Security ohne Kompromisse

  • Daniel Heinzmann Zürcher Kantonalbank
1A

Rechtskonformer IT-Einsatz

  • Reto C. Zbinden Swiss Infosec AG
1B

Vorteile der PBX aus der Cloud

  • Christophe Beaud peoplefone AG
  • Roger Vogler peoplefone AG
  • Candid Aeby Studerus AG
1C
11:35

Wechsel der Räume

Track 2

11:45

Ganzheitliches Output-Management

  • Gregor Fröhlich Graphax AG
  • Marco Stemmle Graphax AG
  • Yvonne Wenzel Graphax AG
2A

Sichere Archivierung

  • Ramon Gonzalez ARTEC IT Solutions AG
2B

Sicherheitslücke Router

  • Walter Sprenger Compass Security
2C
12:30

Lunch und Networking

13:45

Auftakt Nachmittag

Keynote 2

14:00

Die Automatisierung der Gesellschaft


Dr. Dirk Helbing Professor ETH Zürich |
Details
Dauer: 35 Min.
14:35

Wechsel der Räume

Track 3

14:45

Next-Generation-Security in der Praxis

  • Hugo Bosshard Studerus AG
  • Alex Bachmann Studerus AG
3A

Herausforderung Multicast IPTV

  • Stefan Rüeger Studerus AG
3B

Schüler ans WLAN

  • Ursula Kundert Berufsfachschule Winterthur
  • Luca Forcellini Studerus AG
3C
15:30

Pause und Wechsel der Räume

Track 4

15:50

Volle Netzwerkkontrolle

  • Sämi Allamand VOCOM Informatik AG
  • Alex Bachmann Studerus AG
4A

Virtualisierung in bestehenden Netzwerken

  • Rico Steinemann MTF Data AG
  • Manuel Fraefel Studerus AG
4B

Internet für Gäste einfach gemacht

  • Marco Rast Vision-Inside AG
  • Luca Forcellini Studerus AG
4C
16:35

Wechsel der Räume

16:45

Verleihung sechster Studerus Projekt-Award durch Frank Studerus, Studerus AG

Special

17:05

Schlussbouquet


Martin O. Stimmentänzer |
Details
Dauer: 10 Min.
17:15

Networking-Apéro und Austausch mit den Referenten

18:00

Ende der Veranstaltung

Jetzt anmelden!

  •  
    • Für Sie ist die Teilnahme kostenlos. Persönlicher Händlerlogin benötigt.

    • aus einem Anwenderunternehmen. Teilnahme kostenlos.

    • Bitte geben Sie Ihren persönlichen Gutschein-Code an.

    • Gerne begrüssen wir weitere Interessierte am TEFO'15. Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 290.00 zzgl. MWST.

Loggen Sie sich ein

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Händler-Zugangsdaten ein.

  • Benutzername
  • Passwort

Ihr Gutschein-Code:

Sie melden sich mit folgenden Daten an

  • Firma
  • Name
  • E-Mail-Adresse

Wählen Sie Ihre Referate

Wählen Sie links die Referate aus, die Sie besuchen wollen.

Ich wähle...

    Füllen Sie das Anmeldeformular aus

    • Firmenname
    • Adresse
    •  
    • Anrede
    • Vorname und Nachname
    • Funktion / Abteilung
    • Telefonnummer (Mobile)
    • E-Mail-Adresse
    •  
    • Kennwort (mind. 5 Zeichen)
    • Kennwort wiederholen

    Ihre Anmeldung abschliessen

    Klicken Sie auf Absenden um sich verbindlich an das Studerus Technology Forum anzumelden.

    • Firma
    • Name
    • E-Mail-Adresse

    Sie sind bereits für das TEFO'15 angemeldet? Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mailadresse und Ihrem TEFO-Kennwort ein und sehen Sie Ihre persönliche Referatsauswahl.

    • E-Mail / TEFO-Kennwort

     

    Kennwort vergessen? Kein Problem: geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein; wir senden Ihnen das Kennwort zu!

    Sponsoren

    Alltron AG | www.alltron.ch

    Die Alltron AG mit Sitz in Mägenwil AG beliefert den Schweizer Fachhandel und fokussiert in der Distribution auf die konvergierenden Elektroteilmärkte IT, Consumer Electronics, Telco und Elektro. Insgesamt sind mehr als 70'000 Produkte ab dem eigenen, hochmodernen Logistikzentrum in Willisau LU lieferbar. Von Studerus wurde Alltron 2015 innerhalb des Partnerprogramms als «ZyXEL Preferred Distributor» zertifiziert.

    APC | www.apc.com

    Seit seiner Gründung im Jahr 1981 hat sich APC von einem führenden Hersteller unterbrechungsfreier Stromversorgungssysteme zu einem globalen Unternehmen und Lösungsanbieter unterbrechungsfreier Stromversorgungsysteme sowie Kühlsysteme für kritische Anwendungen für Heimanwender, Datenzentren & Netzwerke, die Gebäudewirtschaft und Industrie entwickelt.

    ARP Schweiz AG | www.arp.ch

    Die ARP Gruppe mit Hauptsitz in Rotkreuz (Schweiz) gehört zu den führenden europäischen Online-Anbietern für die Beschaffung von IT und Zubehör. ARP steht für höchste Servicequalität und Liefertreue.

    Graphax AG | www.graphax.ch

    Graphax gehört zu den führenden Schweizer Anbietern innovativer Technologien, die ein intelligentes Dokumentenmanagement, die Bewirtschaftung ganzer Druckerflotten sowie die Steuerung von In- und Output-Prozessen ermöglichen. Mit den zusätzlichen Business-Lösungen von Graphax IT Services werden Kunden im KMU-Segment zusätzlich IT-Dienstleistungen im Abo-Modell angeboten, welche üblicherweise aufgrund ihrer Komplexität nur Grossunternehmen vorbehalten sind.

    Mitel | www.mitel.ch

    Mitel hat den in der Schweiz gut etablierten Hersteller Aastra per Anfang 2014 übernommen. Mitel ist ein weltweiter Anbieter für Geschäftskommunikationssysteme, die Mitarbeiter, Partner und Kunden auf einfache Weise in Verbindung bringen – überall, jederzeit und auf allen Geräten, von den kleinsten bis zu den größten Unternehmen. Angesichts des umfassendsten Portfolios der Branche und eines optimalen Pfads zur Cloud bietet Mitel Kunden eine maximale Auswahl an Möglichkeiten. Mit einem kumulierten Jahresumsatz von mehr als 1 Milliarde USD, 60 Millionen Kunden weltweit und dem größten Marktanteil in Westeuropa ist Mitel deutlicher Marktführer im Bereich Geschäftskommunikation.

    peoplefone AG | www.peoplefone.ch

    Peoplefone AG bietet Dienstleistungen für die Internet-Telefonie sowie Hardware an. Durch Fokussierung und kontinuierliche Optimierung der VoIP-Plattform gewährleisten sie Geschäfts- und Privatkunden Stabilität und Qualität, kombiniert mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Jede Firma, jedermann soll flexibel von überall, jederzeit, bequem und einfach, günstig telefonieren!

    snom technology AG | www.snom.com

    snom gehört seit der Gründung 1996 in Berlin zu den Pionieren der IP-Telefonie und entwickelt seitdem immer wieder neue innovative und hochwertige Lösungen. Besonderen Wert legt snom auf sichere, funktionale und haltbare Produkte – Qualität, auf die Sie sich verlassen können.

    Swico | www.swico.ch

    Swico ist der Verband der ICT-Anbieter sowie weiterer verwandter Branchen in der Schweiz. Er setzt sich als Unternehmensverband für die Interessen seiner Mitglieder in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein und bietet ihnen überdies eine breite Palette von Business-Dienstleistungen.

    upc cablecom business | www.upc-cablecom.biz

    upc cablecom business setzt seit 1999 Massstäbe im Schweizer Telekom-Markt. Deren Kommunikationslösungen für Unternehmen überzeugen durch Qualität, Verfügbarkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis. Viele Aufträge und Projekte realisiert upc cablecom business gemeinsam mit profilierten nationalen und internationalen Lösungspartnern.

    Zibris AG | www.zibris.ch

    Die ARTEC IT Solutions AG ist führender Hersteller für digitales Informationsmanagement, "BIG DATA", globale Suche, eDiscovery, Datensicherheitslösungen, Business Intelligence, Archivierung und zuverlässige Massenspeicherlösungen. Im Mittelpunkt stehen dabei die sichere, rechtskonforme und wirtschaftliche Recherche, Wiederherstellung und Aufbewahrung von relevanten Informationen im Unternehmen.

    Studerus Projekt-Award 2015

    Jedes Jahr vergibt die Studerus AG am Technology Forum einen Award für ein „nicht alltägliches" Projekt. Eine Fachjury nominiert drei Projekte für den Award. Am TEFO-Tag wird je ein Projekt vom Publikum und eines von der Fachjury zum Gewinner auserkoren. Bewerben Sie sich jetzt!

     

    • Anmeldung zum Studerus Projekt-Award

      Bewerber
      No. de client *
      Entreprise *
      Lieu *
      Kontaktperson *
      E-mail *
      Realisiertes Projekt
      Endkunde *
      Kurzbeschrieb *(max. 300 Zeichen)
      Besonderheiten des Projekts *(max. 500 Zeichen)

     

    Beurteilungskriterien

    1. Innovation > 40%
    2. Kundennutzen > 30%
    3. Einzigartigkeit > 30%

     

    Gewinner-Projekte

    Gewinner 2010

    Gewinner 2011

    Gewinner 2012

    Gewinner 2013

    Gewinner 2014