Firewall Basics logo

Firewall Basics

Basiskurs


Kursinhalt

  • Übersicht WAN-Setup mit xDSL, Fiber und Kabelmodem
  • Unified Policy Control (Firewall-Regeln)
  • Unified Threat Management (UTM-Dienste)
  • NAT-Konfigurationen
  • SIP-ALG für VoIP einrichten gemäss Vorgabe Provider
  • Hybrid-VPN-Gateway (IPSec / easy VPN / SSL / L2TP)
  • Integrierter WLAN-Controller
  • Konfiguration von IGMP für IPTV
  • Report- und Logmöglichkeiten
  • Troubleshooting

Die Kurse finden auf der ATP-Firewall-Hardware statt.


Kursziele

  • Sie sind in der Lage, die Grundkonfiguration einer Firewall strukturiert über die objektorientierte Konfiguration aufzusetzen.
  • Sie verstehen die Funktionsweise der Policy Control, können eigene Firewall-Regeln erstellen und UTM-Dienste einbinden.
  • Sie kennen die verschiedenen VPN-Arten und können diese dem Kundenbedürfnis entsprechend umsetzen.
  • Sie verfolgen die Verbindungsaktivitäten und interpretieren die Logeinträge für die Fehlersuche.

Kursvoraussetzungen

  • Grundlegendes Verständnis im Netzwerkbereich, analog dem Net-Basics-Grundlagenkurs.

ZCNE-Zertifizierung (Zyxel-Zertifikat)

  • Mit der Kursbuchung erhalten Sie Zugang zu einer Online-ZCNE-Prüfung, um nach dem Kurs Ihr Wissen unter Beweis zu stellen.
  • Zudem können Sie auf der «Zyxel Education»-Plattform Themen nochmals vertiefen und später in Ruhe durchgehen.

Kursstimmen

AK

A. Koca

Der Kurs ist sehr gut aufgebaut und äusserst lehrreich!

TS

T. Schauenberg

Alle meine Fragen wurden beantwortet. Der Kursleiter nahm sich dafür viel Zeit.



Kursinformationen


Schwerzenbach bei Zürich

Wird durchgeführt

2 Tage


05.03.2024 - 06.03.2024

9.00 - 12.00 h / 13.15 - 17.00 h

Kursleiter: Dashmir Kasa


Kursgebühren

exkl. MWST

CHF 980.00


Kursgebühren (inkl. ATP200)

exkl. MWST

CHF 1’680.00